Georg-Kreisler-Abend mit Kai Müller

Samstag, den 05.05.2018, 20:00 Uhr

Veranstaltungsort: Dietrich-Bonhoeffer-Haus

Eintritt: 18 € | Schüler und Studenten 11 € | Mitglieder 11 €

Karten bestellen

Was haben eine Telefonbuchpolka, eine handgreifliche Auseinandersetzung vor der Pforte eines Klosters, die Messerattacke einer Ehefrau auf den Mann wegen eines Backhenderls und ein unter dem Ehebett liegender Liebhaber, der für einen Pantoffel gehalten wird, miteinander zu tun?

Nichts! Außer, dass alle G´schicht´n den Charakter des Wieners aufs Wunderbarste offenbaren. Und dieser Charakter ist – zumindest bei Georg Kreisler - grundsätzlich böse. 

Kai Müller interpretiert die Lieder und Chansons Georg Kreislers mittlerweile schon seit über 25 Jahren. Und das mit noch immer wachsender Begeisterung. 

Man darf gespannt sein, auf einen ganzen Abend voll tiefsinnigem und schwarzem Humor. Wer sich also noch ein wenig Schadenfreude im Herzen bewahren konnte und ein Freund von zynisch-provokanten Texten ist und diese auch aushalten kann, sollte bzw. darf sich diesen Abend nicht entgehen lassen.